FIPS e.V. – Förderung in Psychomotorik » Die Psychomotorikstunden: Bewegung tut gut


Logo

Die Psychomotorikstunden: „Bewegung tut gut“

Das Programm BEWEGUNG TUT GUT dient der ganzheitlichen Förderung des Kindes über Bewegung, Wahrnehmung und Spiel basierend auf den Grundlagen der Psychomotorischen Entwicklungsförderung. Mehr Informationen zur Psychomotorik finden sie hier.

Wir fördern Kinder mit (Entwicklungs-) Auffälligkeiten

  • Kinder mit Lern- und Leistungsstörungen
  • Kinder mit Hypo- und Hyperaktivität
  • Kinder mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen
  • Kinder, die ängstlich und misserfolgsgewöhnt, keinen Spaß an Bewegung haben
  • Kinder, die sich durch eine individuelle Förderung und Betreuung in einer Kleingruppe wohler fühlen, als in einer Großgruppe (Sportverein)


Das Programm BEWEGUNG TUT GUT bietet:

  • Übungsstunden der psychomotorischen Bewegungsförderung
  • für Kinder im Alter von 3 – 14 Jahren
  • in Kleingruppen mit maximal 10 Kindern
  • 1 x wöchentlich, 55 Minuten, im Stadtgebiet Wiesbaden.
  • Während der Schulferien finden keine Übungsstunden statt.
  • Wir haben offene Gruppen für interessierte Kinder aus Wiesbaden und Umgebung.
  • Wir haben Schul-gebundene Gruppen reserviert für Kinder dieser Einrichtungen.
  • Die Teilnahme an dem Programm setzt die Mitgliedschaft in unserem Verein voraus.
  • Der Mitgliedsbeitrag für die offenen Gruppen beträgt derzeit  25.- Euro pro Monat; reduziert 15.-  Euro z.B. für das Geschwisterkind.

Anmeldung

Unsere Gruppen

Es finden Übungsstunden in offenen Gruppen statt:

  • Wiesbaden am Geisberg, freitags 15.00 – 17.00 Uhr, für Kinder von 3 – 6 und 7 – 11  Jahren
  • Wiesbaden-Erbenheim, freitags 15.00 – 17.00 Uhr, für Kinder von 5 – 7 und 8 – 13 Jahren
  • Wiesbaden Sauerland, montags 16.00 – 17.00 Uhr, für Kinder ab 6 Jahren
  • Mainz-Kostheim, dienstags 15.00 – 17.00 Uhr, für Kinder von 6 – 8 Jahren und 4 -5 Jahren
  • Wiesbaden-Sauerland, donnerstags 16.00 – 17.00, für Kinder von 3 – 5 Jahren

Es finden Schul-gebundene Übungsstunden statt:

Albert-Schweitzer Schule in Mainz-Kostheim, für Kinder der Schule

  • freitags von 8.00 – 9.30 Uhr
  • dienstags von 14.00 – 15.00 Uhr
  • gefördert im Programm „Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen“ des Schulamtes Wiesbaden und dem Hessischen Kultursministerium
  • unterstützt von der Initiative „Schulpaten helfen“ der Stadt Wiesbaden

bis Juni 2017 – Blücherschule in Wiesbaden Westend, für Kinder der Schule

  • freitags von 15.30 – 16.30 Uhr
  • gefördert im Programm „Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen“ des Schulamtes Wiesbaden und dem Hessischen Kultursministerium

 

Es finden Kindertagesstätten-gebundene Übungsstunden statt:

Kindertagesstätte Wallauer Straße in Wiesbaden-Bierstadt, für Kinder der Einrichtung

  • dienstags von 10.00 – 12.00 Uhr